T+ albino

Hierbei handelt es sich um die Tyrosin positive (T+) albinotische Variante und somit nicht um den "klassischen" Albino (T-) . Daher haben die Tiere auch keine roten Augen. Jedoch vererbt sich diese Variante ebenfalls rezessiv. Die Farbenbandbreite reicht von hell orange bis zu knalligem rot. Insbesondere bei den letzteren gibt es besonders schöne Varianten wie "cherry bomb" oder "tomato bomb".

Trotz der intensiven Färbung handelt es sich bei den nachfolgenden Bildern (zwar um sehr schöne) aber "normale" T+ albinos.