T- albino

Hierbei handelt es sich um die Tyrosin negative (T-) albinotische Variante und somit um den "klassischen" Albino. Dieser Morph bei den Blutpythons, ist bislang im Vergleich zu den T+ albinos noch die seltenere und auch teurere Variante.  Die Unterschiede sind auf den ersten Blick ersichtlich. Für mich sind es atemberaubende Tiere.